Recap SEOkomm 2013

Geschrieben:  23. November 2013 von:  linkbutler Kommentare:  0

Recap zur SEO komm 2013

Erstmals haben Christoph und Oliver dieses Jahr neben der SEOkomm die neue Schwesterkonferenz OMX (zum größeren Thema Online-Marketing) ausgerichtet.

Aufgrund der vielen Konferenzen in der letzten Zeit habe ich mich nur für die SEOkomm angemeldet. Wer zur OMX etwas nachlesen möchte, der kann sich z.B. von den SEO-Trainees den Liveblog durchlesen.

Am Donnerstag war ich erstmals in Salzburg und habe ein paar Stunden genutzt, um mir die schöne Stadt anzusehen. ;)

 

Abends ging es ins Gruwe, ein nettes Design-Hotel, wo die Partys stattgefunden haben. Neben leckeren Snacks und Getränken gab es einige nette Gespräche und viele bekannte Gesichter.

Am nächsten Morgen ging es rechtzeitig mit Marcus 406 Folien in 50 Minuten los. Einen Teil des Vortrags gibt es auf Englisch als Video:

Unter den nachfolgenden Vorträgen gab es einige Slots, wo die Speaker sehr ins Detail gegangen sind und viele Insights gegeben haben.. Aus meiner Sicht war dies für die große Konferenzen außergewöhnlich und daher auch nett.
Daher gab es für einige der Vorträge auch Blog/Twitter-Verbote, um die Inhalte nicht in die große weite Welt herauszutragen. Dazu gehörten u.a. die Vorträge von „Black Hat SEO funktioniert doch – Praxisbeispiele“ von Dominik und Fabian, „True Blackhat Stories!“ von Joe Sinkwitz, „Linkkauf – reden wir Tacheles! „ vom Oliver Hauser und auch die Tipps „Nach 30 Minuten um 20 Links mehr“ sollten im Vortrag bleiben.

Insofern kann man gar nicht so viel zu den einzelnen Vorträgen schreiben. Wer trotzdem mehr Details zu den Vorträgen lesen möchte, sollte sich den Liveblog anschauen: http://www.seo-trainee.de/live-von-seokomm-2013

Etwas Leid tat mir Markus Hövener, der Tipps und Tricks zur Auswahl der richtigen (SEO-)Agentur gegeben hat. Da Karl gleichzeitig seinen Vortrag gehalten hat, waren gefühlt nur 20 – 30 Zuhörer bei Markus. Mir hat der Vortrag aber gut gefallen.

Ansonsten habe ich mich über die breite Auswahl der Themen gefreut. Das schon breit getretene Thema Content Marketing wurde nur am Rande angeschnitten, wodurch sich die SEOkomm auch von den anderen Konferenzen unterschieden hat.

Zum Abschied hat uns Christoph noch seinen Ausstieg von der SEOkomm erklärt. Hierzu gibt es unter http://www.suchmaschinenoptimierung.at/2013/oliver-hauser-uebernimmt-seokomm/. Wir drücken Oliver die Daumen für das nächste Jahr und sind uns sicher, dass die SEOkomm auch wieder etwas besonderes wird.

Abends auf der Party (wieder im Gruwe) war u.a. Jochen Schweizer mit einem Stand dabei, wo man seine Künste mit Pfeil und Bogen ausprobieren durfte. Es folgten weitere nette Gespräche, Leckerbissen und ausreichend Getränke.

Vielen Dank für die tolle Konferenz. Es hat mir sehr gut gefallen und ich bin im nächsten Jahr bestimmt wieder dabei.

Folgende Folien wurden im Netz veröffentlicht

Weitere Recaps

Habt Ihr einen Recap geschrieben und wollt Ihr auch in die Liste aufgenommen werden? Dann schreibt mir einfach an

Recap SEOkomm 2013:
2.33 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
 

Schreibe hier Deine Antwort

Felder mit * sind Pflichtfelder
Referenzen
  • Oliver Hauser

  • Julian Dziki

  • Thomas Aigner

  • Arthur Mai

  • André Siemssen

  • Eren Kozik

  • Marcell Sarközy

  • Lambertus Leo Kobes

  • Sebastian Petrov

  • Stefan Kuntze